Fotos: Hellmut Ruck GmbH

Alles ist von A bis Z durchdacht, zukunftsorientiert geplant und so gemacht, dass es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ideale Umgebung für pro- duktives und effizientes Arbeiten bietet. Seit Oktober präsentiert sich die Neuenbürger Hellmut Ruck GmbH nach umfangreichen Um- und Neubaumaßnahmen in neu gestalteten Räumen.

Bei der Einrichtung der 80 Arbeitsplätze, Schulungs- bereiche, Cafeteria und Mitarbeiterlounge vertraut das Unternehmen – wie bereits bei ähnlichen Projekten in den vergangenen 20 Jahren – auf die Zusammen- arbeit mit stiegele büro + objekt.

Im Gespräch mit stiegele news beschreibt Simeon Ruck, Geschäftsführer der Hellmut Ruck GmbH, das Projekt und seine Erfahrungen mit stiegele.

Warum haben Sie sich zu der Baumaßnahme entschlossen?
S. Ruck: Wir haben unseren Bedarf für die kommenden fünf Jahre geplant und dabei auch die Ausstattung jeder Abteilung, jedes einzelnen Arbeitsplatzes hinterfragt. Unser Kernziel war es, die Arbeitskultur offener und transparenter zu machen.

Sie haben sich, wie bereits bei früheren Projekten, für die Zusammenarbeit mit stiegele entschieden – warum?
S. Ruck: Für uns war die Projektabwicklung ausschlaggebend. Stiegele ist wirklich extrem nah am Kunden und versteht seine Bedürfnisse. Die Firma bietet einen hohen Detaillierungsgrad und auch die Visualisierung der Planung ist sehr gut. Gerade bei unserem Betriebsrestaurant, unserer "Genuss Kultur Black Forest", hatte dies einen großen Stellenwert. So etwas in dieser hohen Qualität zu planen, war auch für stiegele neu und durchaus eine Herausforderung. Hier hat man sehr viel Kreativität gezeigt.

Wie bewerten Sie die Projektabwicklung durch stiegele?
S. Ruck: Stiegele hat sich extrem termintreu gezeigt, man arbeitet schnell und sauber. Und die Qualität der Betreuung vor, während und nach dem Projekt war herausragend.

Focus Business Wachstums Champions 2020 - stiegele gehört dazu!

In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsportal Statista erstellt die Focus Business Redaktion jährlich ein Ranking der 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands.

Voller Stolz dürfen wir verkünden, dass stiegele zu den zukunftsweisenden Akteuren zählt, die in der 2020er Ausgabe für ihren Fortschritt und ihr Potenzial ausgezeichnet wurden.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern und Kunden und freuen uns auf weitere gemeinsame Erfolge!

Preisverleihung Eames Elephant Wettbewerb in Kooperation mit vitra

Zur Preisverleihung des Eames Elephant Architektenwettbewerbs empfing stiegele am 6. November 2019 die Teilnehmer für eine Feier in den Ausstellungsräumen. Unter den spannenden Einreichungen für die Gestaltung der vitra Elefantenexponate wurden die folgenden Architekturbüros ausgezeichnet:

1. Platz - Innenarchitektur Design
Gabriele Thull / Daniel Lang
Preis: Vitra Eames Schaukelstuhl

2. Platz - moeller.gloss.architekten
Preis: Vitra Sunburst Clock von George Nelson

3. Platz - Architekturbüro Jörg Mössner
Preis: Vitra Nuage Blumenvase von
Ronan & Erwan Bouroullec

Wir gratulieren den Gewinnern herzlich!

Die Zukunft arbeitet flexibel - Steelcase Flex Collection

Was zeichnet die Arbeit der erfolgreichen Teams der Zukunft aus? Für seine neue Flex Collection rückt unser Partner Steelcase die Bedürfnisse moderner Teamarbeit an Büro und Ausstattung in den Mittelpunkt. Höhenverstellbare Schreibtische, mobile Wagen, smarte Screens und vielseitiges Zubehör schaffen einen dynamischen Rahmen, der zu jeder Zeit kreativ an die wechselnden Aufgaben angepasst werden kann.

Dank einer reichen Vielfalt an Materialoptionen und der mühelosen Einbindung vernetzter Technik bietet die Flex Collection die Möglichkeit, eine komplett individuelle Arbeitsumgebung für agile Teams zu schaffen.

stiegele Highlights der Flex Collection:

Steelcase Flex höhenverstellbarer Tisch
Steelcase Flexwagen
Steelcase Flex Whiteboard

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben,
kontaktieren Sie uns hier!



Kunterbunt für kleine Patienten – Praxiseinrichtung Dr. Süss-Weschler

In enger Zusammenarbeit mit Kinderärztin Frau Dr. Süss-Weschler und der Architektin Katja Loewer übernahm stiegele die Planung und Umsetzung der neuen Praxiseinrichtung.

Das mit bunten Akzenten gespickte Mobiliar aus der modularen USM Haller Kollektion verleiht den Räumen eine zeitlose, kinderfreundliche Anmutung und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Organisation von Dokumenten und Praxisbedarf.

Wir freuen uns Ihnen heute unsere neuen Mitarbeiter vorstellen zu dürfen:

(v.l.n.r. Christian Posselt, Madeleine Ring, Tim Schaarschuh)

Christian Posselt:
Christian ist seit einigen Monaten unser neuer Kollege im Vertrieb. Er ist gelernter Großhandelskaufmann und hat einige Jahre im elterlichen Betrieb im Verkauf gearbeitet. Er hat in den letzten Monaten ein intensives Trainee-Programm bei unserem Lieferanten Steelcase erfolgreich absolviert, was mit einer Reise zum Stammsitz von Steelcase nach Grand Rapids USA belohnt wurde.

Madeleine Ring
Madeleine Ring verstärkt unser Team im Bereich Auftrags- und Projektabwicklung. Sie hat sehr große Erfahrung in diesem Bereich und ist eine Expertin für moderne Büroeinrichtungen. Ihre Qualifikation: geprüfte Büroeinrichterin (MBA), geprüfte Arbeitsplatz-Expertin (EOA) und Quality Office Consultant.

Tim Schaarschuh
Tim verstärkt seit 1. November unser Montage- und Lieferteam. Er hat eine abgeschlossene Berufsausbildung und ist handwerkliches Talent. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Wir freuen uns über die Aufträge zur Einrichtung folgender Objekte:

Abmelden Archiv Impressum Datenschutz  
 

stiegele büro + objekt GmbH & Co. KG

Kirchenstraße 60
75172 Pforzheim

Telefon: 07 23 1 / 49 07 0
Telefax: 07 23 1 / 49 07 90

Geschäftsführer: Florian Wahlefeld
USt-IdNr: DE 285107278

info@stiegele-bo.de    |    www.stiegele-bo.de    |    www.stiegele-usm.de